Sie sind hier

Startseite » ALT - Nur zur Info: Wertungsspielordnung 2016/17

Bewertung

Bewertung:

Jede am Wertungsspiel teilnehmende Gemeinschaft hat Anspruch auf eine kritische Beurteilung, die Hinweise und Ratschläge zur weiteren Leistungsverbesserung enthalten soll. Diese kritische Beurteilung erfolgt in schriftlicher Form.

 

Die Bewertung erfolgt in allen Kategorien durch drei Juroren und bezieht sich auf die Kriterien:  

-       Intonation

-       Dynamik

-       Klangbalance

-       Ton-und Klangqualität

-       Stilempfinden/Interpretation

-       Phrasierung/Artikulation

-       Tempo

-       Technische Ausführung

-       Stückwahl im Verhältnis zum Orchester

-       Rhythmische Ausführung/Zusammenspiel

 

 

Pro Kriterium können maximal fünf Punkte vergeben werden. Die maximal zu erreichende Punktzahl beträgt somit 50 pro Juror und Werk. Die Punktzahl ergibt sich aus der Summe der Einzelergebnisse geteilt durch sechs (drei Juroren à zwei Werke). Es werden bis zu zwei Dezimalstellen ausgewiesen.

 

Punkteverteilung und Prädikate:

 

Prädikate

Punkte

 

 

Mit hervorragendem Erfolg

ab 43

Mit sehr gutem Erfolg

ab 35

Mit gutem Erfolg

ab 27

Mit befriedigendem Erfolg

ab 19

Mit Erfolg

ab 11

Teilgenommen

unter 11

 

Kontakt

Bund Saarl. Musikvereine e.V.
Trierer Straße 14a
66839 Schmelz
Telefon: (0 68 87) 87 37 8
Telefax: (0 68 87) 88 75 16
E-Mail: info@b-s-m.org