Sie sind hier

Startseite

Der Orchesterverein Ormesheim und der Projektchor Sängerchors Saarbrücken-Bischmisheim starten gemeinsam „Das Projekt 014“

„Ein Projekt für den Frieden“ haben der Orchesterverein Harmonie Ormesheim und der Projektchor des Sängerchors Saarbrücken-Bischmisheim 100 Jahre nach dem Ausbruch des Ersten Weltkrieges im Sommer 1914 in diesem Jahr ins Leben gerufen. In Gedenken an die unzähligen Opfer dieser Katastrophe verheerenden Ausmaßes führen über 150 Sänger und Musiker das zeitgenössische Requiem op. 70 des Frankfurter Komponisten Rolf Rudin gemeinsam auf. Es handelt sich dabei um ein eigens für Sinfonisches Blasorchester und gemischten Chor geschriebenes und 2005 uraufgeführtes Werk.

 

Der Projektchor des Sängerchors Saarbrücken-Bischmisheim präsentierte sich erstmals 2010 unter der Leitung des überaus aktiven und erfahrenen Dirigenten und ehemaligen stellvertretenden Verbandschorleiters des Saarländischen Chorverbandes Walter Niederländer mit einer Aufführung von „The Armed Man“ von Karl Jenkins dem Publikum. 2012 begeisterten die Sänger dann mit dem ebenfalls von Jenkins stammenden Werk „Stabat Mater“ die Zuhörer.

 

Der Orchesterverein Harmonie Ormesheim hat sich in den letzten Jahren mit Konzerthighlights wie der Konzertreihe „O-Ton“ in der Congress-Halle und dem Großen Sendesaal des SR, den Open-Air-Konzerten „Klassik im Dorf“ und „Klassik am Turm“ sowie der erfolgreichen Teilnahme an nationalen und internationalen Wettbewerben in der saarländischen Blasmusikszene auf hohem musikalischem Niveau positioniert. Dies ist nicht zuletzt seinem Dirigenten Bernhard Stopp zu verdanken, der sich auch für die CD-Produktionen des Orchesters verantwortlich zeichnet.

 

Das Requiem wird im November zweimal aufgeführt werden: am 16.11.2014 in der Pfarrkirche St. Sebastian in Püttlingen sowie eine Woche später, am 23.11.2014, in der Pfarrkirche St. Mauritius in Ormesheim - Beginn ist jeweils um 17 Uhr.

 

Die Karten sind im Vorverkauf ab dem 01.10.2014 bei allen Sängern und Musikern des OHO, der Bäckerei Tüllner in Ormesheim sowie bei allen Ticket-Regional-Vorverkaufsstellen für 15 € (ermäßigt 10 € für Schwerbehinderte, Schüler und Studenten mit gültigem Ausweis) erhältlich.

Mehr Infos unter: www.oho-ormesheim.de

Datum und Zeit: 
So, 16.11.2014, 17:00 Uhr bis So, 23.11.2014, 17:00 Uhr
Ort: 
Püttlingen und Ormesheim
Art: 
Konzert

Kontakt

Bund Saarl. Musikvereine e.V.
Trierer Straße 14a
66839 Schmelz
Telefon: (0 68 87) 87 37 8
Telefax: (0 68 87) 88 75 16
E-Mail: info@b-s-m.org