Sie sind hier

Startseite

September-Oktober 2015

Auf zwei Worte

Liebe Musikerinnen,

liebe Musiker,

 

der Festakt am 28. November 2015 im Großen Sendesaal des SR anlässlich des 60-jährigen Bestehens des BSM bietet uns die Möglichkeit, unser musisch-kulturelles Engagement gegenüber einer breiten Öffentlichkeit zu präsentieren.

 

Musik von Amateuren für unsere saarländische Bevölkerung war und ist eingebunden in unsere saarländischen Gemeinden und Gemeinschaften.

 

Spielend und spielerisch Kunst zu erfahren und mitzuteilen war ein Anliegen der Gründungsväter des Verbandes. Schon zur Zeit der Saarabstimmung, die sich in diesem Jahr zum sechzigsten Mal jährt, verstanden diese es Musikvereine verbandsmäßig zu organisieren, um die Interessen der in den Mitgliedsvereinen organisierten Musiker und Musikerinnen einer breiten Öffentlichkeit gegenüber zu artikulieren ohne zu vergessen, dass „Musik machen“ in erster Linie Freude bereiten und damit eine Ausgleichsfunktion zum beruflichen Alltag bieten sollte.

 

Auch wurden kulturelle Verpflichtungen in der örtlichen Gemeinschaft als selbstverständlich angesehen, so dass selbst in den entlegensten Winkeln unseres Landes Freude durch Musikvereine

vermittelt wurde. Ich darf hoffen und wünschen, dass wir diese Aufgaben und Ziele auch zukünftig zeitgemäß verwirklichen können.

 

In diesem Sinne darf ich Sie alle zu unserem Festakt einladen um Geschlossenheit und Solidarität zu demonstrieren.

 

 

Josef Petry,

Präsident des BSM

Kontakt

Bund Saarl. Musikvereine e.V.
Trierer Straße 14a
66839 Schmelz
Telefon: (0 68 87) 87 37 8
Telefax: (0 68 87) 88 75 16
E-Mail: info@b-s-m.org