D-Prüfung

Theoretisch  und  praktisch  sollte  man  sich  intensiv  auf  einem  Kreis-Jungbläser-Lehrgang  auf  die  D1-Prüfung  vorbereiten  und  sich  zur  D1-Prüfung  anmelden. Nach bestandener Prüfung und Verleihung des Leistungsabzeichens in Bronze kann der Schüler nach ca. weiteren zwei Jahren Unterricht und Besuch eines D-2-Lehrgangs in der Landesakademie die zweite Hürde, das Leistungsabzeichen in Silber, durch Absolvierung der D-2 Prüfung nehmen. Nach weiterem  Unterricht und Besuch eines D-3 Lehrgangs in der Landesakademie wird der Jugendliche in die Lage versetzt, die Leistungsprüfung D-3 in Gold abzulegen.

Zielgruppe

Musiker mit etwa drei Jahren Instrumentalunterricht.

Leitung

Claudia Wälder-Jene, BSM-Bundesjugendleiterin

Telefon: 0177/5643117

E-Mail: claudiawaelder@yahoo.de

Prüfer

Jeweils zwei Prüfer pro Kandidat, dabei mindestens ein Musiklehrer oder Berufsmusiker.

Gebühren

15,00 Euro pro Prüfling (für das Mittagessen am Prüfungstag) Der Rechnungsbetrag ist vom Verein für  seine angemeldeten Prüflinge gesammelt in einer Summe noch vor dem Prüfungstermin zu überweisen.

Prüfungsort

Landesakademie für musisch-kulturelle Bildung in Ottweiler

Anmeldung

BSM-Geschäftsstelle, Trierer Straße 14a, 66839 Schmelz

Das Anmeldeformular können Sie hier als PDF herunterladen.

Hinweis:  
Die Vortragsstücke für die praktische Prüfung sind in der Broschüre des BSM, die allen  D1-Lehrgangsteilnehmern  kostenlos  ausgehändigt  wird,  abgedruckt.  Die Broschüren  können  aus  urheberrechtlichen  Gründen  käuflich  nicht  erworben werden.

In unserem Downloadbereich stehen Ihnen neben der aktuell geltenden Prüfungsordnung auch Übungsbögen zum download bereit.



 

Datum und Zeit: 
So, 03.07.2022, 07:45 Uhr
Ort: 
Landesakademie für musisch-kulturelle Bildung in Ottweiler
Wichtiger Termin: