Infobrief 13 – Vereinshilfeprogramm - Infos zur Bewältigung der Coronaviruskrise und seiner Folgen (Stand: 30.06.2020) - des BSM-Präsidenten an die Mitgliedsvereine

Liebe Musikfreunde,

der saarländische Ministerrat hat am 30.06.2020 die Richtlinie der Landesregierung zur Unterstützung der durch die Pandemie betroffenen gemeinnützig anerkannten Vereine unter dem Titel „Vereint helfen: Vereinshilfe Saarland“ verabschiedet.

Ab dem 6. Juli 2020 können Vereine die Hilfen beantragen. Es sind zwei unterschiedliche Arten von Vereinshilfen möglich, zwischen denen der jeweilige Verein auswählen kann.

  1. Pauschale Unterstützungszahlung: Die Höhe dieser Unterstützungszahlung ist gestaffelt und abhängig von der Mitgliederstärke: Vereine bis 100 Mitglieder erhalten 1.500,- Euro, Vereine mit 101 bis 300 Mitgliedern 2.000,- Euro, Vereine von 301 bis 700 Mitgliedern 2.500,- Euro, Vereine ab 701 Mitglieder 3.000,- Euro.
  2. Einzelfallbezogene Liquiditätshilfen für besonders betroffene Vereine Liegt bei einem Verein ein Existenzbedrohender Engpass vor, so kann eine über den Pauschalsatz hinausgehende Liquiditätshilfe gewährt werden. Die Höhe der Liquiditätshilfe ist abhängig von der Höhe des entstandenen Schadens und dabei auf den Maximalbetrag von 10.000 Euro beschränkt.

Das Verfahren läuft wie folgt:

Ab 06. Juli 20 dürfen Vereine über die Saarland.de Website die Hilfen online beantragen unter https://corona.saarland.de/DE/vereinshilfe/vereinshilfe_node.html Auf der Internetseite sind weiterhin die zuständigen Ansprechpartner der Ministerien aufgeführt. Kulturvereine werden vom Ministerium für Bildung und Kultur betreut. Bewilligung und Auszahlung erfolgen durch das jeweils zuständige Ministerium.

Ich darf Sie bitten, umgehend Ihre Anträge zu stellen, denn gefördert werden kann nur, solange die bereit gestellten Euro nicht aufgebraucht sind.

Ein Dankeschön darf ich von dieser Stelle aus dem Ministerrat und allen Politisch Verantwortlichen Namens des Bundes Saarländischer Musikvereine für diese Hilfe sagen.

Mit musikalischem Gruß

Josef Petry BSM Präsident

Bund Saarländischer Musikvereine e.V., Geschäftsstelle, Trierer Straße 14a, 66839 Schmelz, Tel.: 06887/87378, E-Mail: info@b-s-m.org

Bürozeiten: Montag bis Donnerstag 9.00 bis 13.00 Uhr, Freitag 9.00 bis 12.00 Uhr

Die Förderrichtinie ist als pdf Datei zum Herunterladen anbei.

Mehr zu Corona unter: https://corona.saarland.de/DE/service/downloads/downloads_node.html