Jetzt anmelden! - Durchführung D-Prüfung am 13.09.2020 auch der D-2/3 Lehrgang ist möglich

Die aktuellen Corona Richtlinien erlauben unter Einhaltung der Hygienevorschriften wieder die Durchführung der D-Prüfung am 13.09.2020 (Anmeldeschluss ist bereits der 21.08.2020)

Liebe Mitgliedsvereine, bitte das beigefügte Anmeldformular benutzen un bei der BSM-Geschäftsstelle anmelden. t

Allgemein:

D- PRÜFUNGEN FÜR JUNGBLÄSER 2020

Theoretisch und praktisch sollte man sich intensiv auf einem Kreis-Jungbläser-Lehrgang auf die D1-Prüfung vorbereiten und sich zur D1-Prüfung anmelden.

Nach bestandener Prüfung und Verleihung des Leistungsabzeichens in Bronze kann der Schüler nach ca. weiteren zwei Jahren Unterricht und Besuch eines D2 Lehrgangs in der Landesakademie die zweite Hürde, das Leistungsabzeichen in Silber, durch Absolvierung der D2 Prüfung nehmen. Nach weiterem Unterricht und Besuch eines D3 Lehrgangs bei der Landesakademie wird der Jugendliche in die Lage versetzt, die Leistungsprüfung D3 in Gold abzulegen.

Termin: 13.09.2020, 7.45 Uhr - 17.00 Uhr

Ort Landesakademie für musisch-kulturelle Bildung in Ottweiler

Zielgruppe Musiker mit etwa drei Jahren Instrumentalunterricht

Leitung: Heinz Seger, BSM-Bundesjugendleiter, Tel. (06851) 9700043, E-Mail: seger@b-s-m.org

Prüfer: ein Musiklehrer bzw. ein Berufsmusiker

Gebühren: 15,00 Euro pro Prüfling (für das Mittagessen am Prüfungstag)

Der Rechnungsbetrag ist vom Verein für seine angemeldeten Prüfungskandidaten in einer Summe noch vor dem Prüfungstermin zu überweisen.

ANMELDUNG: BSM-Geschäftsstelle, Trierer Straße 14a, 66839 Schmelz (Anmeldeformular unter Downloads)

-------------------------------

LEHRGÄNGE ZUR VORBEREITUNG auf den Herbstlehrgang D2- und D3 vom 19. – 23.10.2020 ist unter Auflagen durchführbar (Anmeldeschluss 02.10.2020)

Allgemein:

Theoretischer Unterricht, Instrumentalunterricht, Orchesterproben, Spiel in kleinen Gruppen, Rhythmische Übungen, Gehörbildung, Atmung – Körpererfahrung (jeweils nach den D2 oder D3- Richtlinien). Der praktische und theoretische Unterricht im Lehrgang befähigt die Teilnehmer nicht, die Prüfung zu bestehen. Im Verein und zu Hause muss der vermittelte Stoff geübt und vertieft werden. Die Zeit während des Lehrgangs reicht nur für die Vermittlung des Stoffes.

Termin: 19.10. bis 23.10.2020 (Anmeldeschluss 02.10.2020)

Ort Landesakademie für musisch-kulturelle Bildung in Ottweiler

Zielgruppe:

Musiker/innen ab dem 13. Lebensjahr nach bestandener D1-Prüfung. Auch fortgeschrittene Instrumentalisten aus den Vereinen, die sich in Theorie und Praxis weiterbilden wollen, sind herzlich eingeladen

Leitung: Heinz Seger, BSM-Bundesjugendleiter, Tel. (06851) 9700043

E-Mail: seger@b-s-m.org,

Dozenten: Erfahrene Pädagogen,

Instrumental- und Musiklehrer

Gebühren 150,- Euro (inkl. Unterkunft und Verpflegung)

ANMELDUNG: BSM-Geschäftsstelle, Trierer Straße 14a, 66839 Schmelz (Anmeldeformular unter Downloads)