Neues Beantragungsverfahren für die Pro Musica Plakette

Liebe Vorstandsmitglieder in den Mitgliedsvereinen,

in den vergangenen Jahren hat sich immer wieder gezeigt, dass die Bearbeitung der Anträge auf Verleihung der PRO MUSICA-Plakette sehr umfangreich und zeitaufwändig war. Damit die Anträge bestmöglich für die Sitzung des Empfehlungsausschusses vorbereitet werden konnten, waren viele Nachfragen an die Antragsteller notwendig.

Der BMCO plant im kommenden Jahr eine Digitalisierung des Antragswesens, das betrifft auch die Beantragung der PRO MUSICA-Plakette. Schon jetzt wurde hierfür eine vereinfachte Version der Antragstellung entworfen. Das neue Antragsformular ist bereits auf der Website des BMCO veröffentlicht: https://bundesmusikverband.de/pro-musica-plakette/

Wir bitten Sie, in Zukunft dieses Formular zu nutzen. Jeder Antragsteller hat dann die Möglichkeit, auf der Internetseite des BMCO das Formular herunterzuladen,  online auszufüllen und online an den BMCO versenden zu können.

 Gerne möchten wir Ihnen ebenfalls die zeitlichen Eckdaten zum Ablauf der Antragstellung mitteilen, damit die Antragsteller den Ablauf kennen lernen:

Abgabefrist für Antragsteller der PRO MUSICA-Plakette: 30.06.2021:

  • Vertreter von Musikvereinigungen, die den Antrag stellen, sehen sich zunächst Tabellenblatt „Hinweise“ an.
  • Tabellenblatt 1 – Antragstellung: der Antragsteller füllt das Formblatt vollständig aus.
  • Das Tabellenblatt 2 – Antrag Ausdruck: der Antragsteller druckt diesen Antrag aus, kreuzt manuell die Felder unter „Anlagen zum Antrag“ an und setzt den Vereinsstempel drauf.
  • Der Antragsteller sendet das unterschriebene Antragsformular per Post an den zuständigen Kreis- und Landesverband / Mitgliedsverband des BMCO / ggf. Kultusministerium, welcher / welches das Formular ebenso unterzeichnet und an den BMCO per Post weitersendet.
  • Der Antragsteller sendet mit Frist 30.06.2021 das Antragsformular samt eingescannten Anlagen online an den zuständigen Verband (ggf. an das zuständige Ministerium) sowie auch an den Bundesmusikverband Chor & Orchester e.V.  E-Mail-Adresse: mauthe@bundesmusikverband.de. Der BMCO übernimmt die Prüfung der Unterlagen und die Vorbereitung der Unterlagen für den Empfehlungsausschuss.

 Abgabefrist für den Fachverband / ggf. Kultusministerium: 31.09.2021

Die vom Fachverband / ggf. vom Kultusministerium unterzeichneten Antragsformulare müssen im Original per Post beim

Bundesmusikverband Chor & Orchester e.V.,  Nicole Mauthe, Cluser Straße 5, 78647 Trossingen

bis spätestens 31.09.2021 eingereicht worden sein.

Ende November 2021

Der Empfehlungsausschuss tagt und legt die Prädikate fest.

Dezember 2021

Die Antragsteller werden über die Entscheidung des Empfehlungsausschusses informiert, die positiv entschiedenen Anträge werden an das Landesministerium für Kultur bzw. den Senator für Kultur weitergeleitet.

Bis 28.1.2022

Das Landesministerium für Kultur bzw. der Senator für Kultur schlägt dem Bundespräsidenten die Verleihung vor.

Sonntag Laetare (27.3.2022)

Die Verleihung der ersten Zelter-Plakette findet im Rahmen der Tage der Chor- und Orchestermusik in Neubrandenburg statt.

Im Anschluss werden die weiteren Urkunden vom Bundesverwaltungsamt ausgestellt und an die zuständigen Kultusministerien gesendet. Die Plaketten-Empfänger erhalten danach ihre Auszeichnung in Veranstaltungen auf Landesebene oder Kreisebene.

Bei Rückfragen steht Ihnen der BMCO  gerne jederzeit zur Verfügung.

Ihr BSM-Bundesvorstand