Orchester- und Dirigentenwerkstatt mit Prof. Schillings im Saarpfalz-Kreis

Am Samstag, 10.09.22 und dem Wochenende, 16.09.22 bis 18.09.22 veranstaltet der BSM Musikkreis Saarpfalz eine Orchester- und Dirigentenwerkstatt in der Burghalle Kirkel bzw. im Pfarrheim Kirkel.

Für dieses neue Format konnte der international hochrangige Dirigent und Dozent Prof. Alex Schillings aus den Niederlanden gewonnen werden. Prof. Schillings lehrt seit vielen Jahren am Königlichen Konservatorium in Den Haag, davor in Groningen, und hat viele Jahrzehnte Erfahrung im dirigieren von Amateurblasorchestern in unterschiedlichen Leistungsstufen, sowie in der Leitung professioneller Ensembles.

Als Assistent und Organisator der Veranstaltung wird der Kreisdirigent, Daniel Peters, dieses Format betreuen.

Im Mittelpunkt der Probenarbeit mit dem Orchester werden die Punkte Artikulation, Intonation und Klangbalance stehen. Die Teilnehmer*innen der Dirigentenwerkstatt erfahren am Freitagabend, 16.09. die Philosophie von Alex Schillings sowie Möglichkeiten der praktischen Umsetzung der Themen anhand der Lehrgangsliteratur mit dem Orchester am Samstagvormittag. Eine Nachbesprechung erfolgt anhand einer Videoanalyse am Samstag Abend, nach einer Probephase des Dozenten mit dem Orchester.

Für alle Teilnehmer*innen und alle interessierten Dirigenten findet am Samstagabend ein Dirigentenstammtisch zum kollektiven Austausch, zum Neustart nach Corona oder auch zum Austausch mit dem Dozenten statt. Am Sonntagnachmittag erfolgt die Abschlusspräsentation der geprobten Literatur unter der Leitung des Gastdozenten.

Alle, die Interesse haben in dem Orchester mitzuspielen, können sich nach der Veröffentlichung der Ausschreibung und des konkreten Ablaufs beim Kreisdirigenten anmelden.

Die Teilnehmerzahl bei der Dirigentenwerkstatt zur aktiven Teilnahme ist auf maximal 5 Personen begrenzt, die passive Teilnahme wird je nach Hygienevorschriften ermöglicht.

Für die aktive Teilnahme wird ein Video einer Probe oder eines Konzertes von ca. 5 Minuten erwartet, die der Dozent sichtet und die aktive Teilnahme zulässt.

Die aktive Teilnahme erfolgt in der Stufen:

1.: Dirigent*in des Saarpfalz-Kreises

2.: Dirigent*in im BSM

3.: Dirigent*in außerhalb des BSM`s

Der Kreisvorstand im Saarpfalz Kreis freut sich sehr dieses Angebot machen zu können und hofft, dass möglichst viele Musiker*innen und Dirigent*innen von diesem Angebot gebraucht machen und ein tolles Wochenende erleben werden.

Daniel Peters, Kreisdirigent Saarpfalz